Übersicht

Ehrungen 2018

Jubiläumsfeier mit Verzögerung

Baar-Ebenhausen (shm) Die erfolgreiche Meisterschaft, das DFB-Pokalfinale, das Halbfinale in der Champions League - die Freude über den FC Bayern ist beim FC Bayern-Fanclub Baar groß. Aber nicht nur der, sondern auch der eigene Fanclub bietet Anlass genug zur Freude.

Im 9. Dezember 2018 wird der Fanclub nämlich 35 Jahre alt. Da man jedoch weder im Vorfeld feiern wollte, noch mit der Weltmeisterschaft kollidieren und auch die Situation im Vereinslokal lange Zeit unklar war, hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, erst nach dem Vereinsgründungsdatum zu feiern.

Das heißt, der Fanclub begeht sein Vereinsjubiläum 2019."Aber noch vor dem 36. Geburtstag", erklärt Vorsitzender Erich Fischer, der sich über einen weiteren Punkt freute. Die Mitgliederentwicklung im Verein sei überaus erfreulich: Seit 2017 konnte man bis heuer die Mitgliederzahl steigern um zwei auf nunmehr 157. Und die beteiligen sich während des Jahres an den Ort- und Vereinsaktivitäten, besuchen gemeinsam Spiele des FC Bayern. Dass das alles gut funktioniert, zeigten der Rückblick von Schriftführer Karl Heinz Binder sowie der Kassenbericht von Jürgen Märkl.

2018 stehen mit dem Sommerfest am 16. Juni, der Weihnachtsfeier am 1. Dezember sowie einem Ausflug drei vereinseigene Veranstaltungen an. Vier Mitglieder werden für 25 Jahre Treue zum Verein ausgezeichnet: Stefan Falkenberger, Johann Sirl, Jürgen Wild und Tobias Strobl. Seit 15 Jahren dabei sind Dietmar, Christian und Markus Krippl, Franz Sedlmeier, Marcus Theml, Martin Wohlsperger und Richard Kastner.

Veranstaltungen und Termine



Kontakt und Mitgliedschaft

Wenn sie dem Bayern-Fanclub Baar beitreten wollen,
laden Sie hier die Beitrittserklärung (mit Datenschutzerklärung) herunter,
füllen Sie sie aus und geben Sie sie an Erich Fischer.


Auf der Website

Bilder
Chronik & Highlights
Vorstand & Ehrenmitglieder
Externe Links
Impressum